Logistikzentrum Holz

Dr. Gollwitzer -

Dr. Linse und Partner

Beratende Ingenieure im Bauwesen mbB

Karlstraße 42

80333 München

tel 089/ 1250 100 - 20 fax -21

mail@gl-i.de www.gl-i.de

Tätigkeit Dr. Linse Ingenieure

 

Entwurf und Standsicherheitsnachweis der Halle (Leistungsphasen 1 - 4 nach HOAI)

 

Beschreibung der Baumaßnahme

Es handelt sich um die Errichtung einer großen Lagerhalle mit großen Spannweiten. Die Abmessungen der Halle liegen bei etwa 100 x 80 m, die Spannweiten der Dachkonstruktion aus Brettschichtholz betragen bis zu 26 m. Die Aussteifung des Gebäudes erfolgt durch in Einzelfundamente eingespannte Stahlbetonstützen und Holzverbände.

 

Bauherr

Scheiffele-Schmiederer Holzwerke

 

Architekt

Michael Gumpp, München

 

Prüfingenieur

Univ.-Prof. Dr.-Ing. H.J. Blaß, Karlsruhe

 

Würdigung der Jury Holzbaupreis BW

Nach eigener Aussage der Bauherrschaft bildet das neue Logistikzentrum das Selbstverständnis im Unternehmensbild des Holzwerkes ab: „klare Struktur, moderne Holzmaterialien, Präzision, Schnelligkeit und Offenheit für die Kunden“. Dies ist ohne Einschränkung gelungen – sowohl im äußeren Erscheinungsbild als auch in den unterschiedlichen Innenbereichen und kann angesichts der vielerorts allzu banalen Gewerbebauten als leuchtendes Beispiel gelten.

Das Bauwerk erhielt

Holzbaupreis Baden-Württenberg 2015 Anerkennung

 

Logistikzentrum Holzgroßhandel 2010