Chloridproben

Dr. Gollwitzer -

Dr. Linse und Partner

Beratende Ingenieure im Bauwesen mbB


Moderner Holzbau - Konstruktiver Ingenieurbau - Wasserbau


Entnahme von Chloridproben (Bohrmehlproben):

Chloridproben (Bohrmehlproben) sind zur Bewertung des Korrosionsrisikos der Bewehrung von großer Bedeutung.

Der Chorideintrag wird in der Regel durch Streusalze hervorgerufen.


Zur Bohrmehlentnahme wird das Bohrmehl abgesaugt und über einen Auffangbehälter in einer kleinen Dosen gesammelt. Im Baustofflabor kann der Chloridgehalt bestimmt werden.


Entnahme von Bohrkernen

Durch die Entnahme von Bohrkernen lassen sich Festigkeiten, Rissverläufe, Bodenaufbauten, Beschichtungsdicken, usw. bestimmen.


Dr. Gollwitzer - Dr. Linse  und Partner Ingenieure im Bauwesen mbB


Wir sind ein mittelgroßes Ingenieurbüro, gegründet 1997, spezialisiert auf anspruchsvolle Tragstrukturen im Modernen Holz-, Konstruktiven Ingenieur- und Wasserbau mit Sitz in der Nähe des Hbf München.

GLi

Karlstr. 42

80333 München


Telefon: +49 89 1250 100 20

Email: mail@gl-i.de