Holzfeuchtemes-sungen

Dr. Gollwitzer -

Dr. Linse und Partner

Beratende Ingenieure im Bauwesen mbB


Moderner Holzbau - Konstruktiver Ingenieurbau - Wasserbau


Holzfeuchtemessungen

Fehlstellen im Holz aufgrund von holzzerstörenden Pilzen entstehen fast ausschließlich bei erhöhter Feuchte. Um Stellen mit erhöhter Holzfeuchte aufzudecken, zu analysieren und dokumentieren, kann mittels Holzfeuchtemessgeräten der relative Feuchtegehalt im Holz ermittelt werden. Bei dem von uns verwendeten Gerät (Hydromette H35) werden zwei Metallelektroden ins Holz eingeschlagen und die elektrische Leitfähigkeit gemessen. Anhand der elektrischen Leitfähigkeit können Rückschlüsse auf die Holzfeuchtigkeit gezogen werden. Diese Holzfeuchtemessung gilt als zerstörungsfreie Holzuntersuchung.

Anwendungsgebiete:
Prüfung von Konstruktionsholz (Dachstühle, Hallen, Brücken)

Dr. Gollwitzer - Dr. Linse  und Partner Ingenieure im Bauwesen mbB


Wir sind ein mittelgroßes Ingenieurbüro, gegründet 1997, spezialisiert auf anspruchsvolle Tragstrukturen im Modernen Holz-, Konstruktiven Ingenieur- und Wasserbau mit Sitz in der Nähe des Hbf München.

GLi

Karlstr. 42

80333 München


Telefon: +49 89 1250 100 20

Email: mail@gl-i.de