Modulbauweise

Dr. Gollwitzer -

Dr. Linse und Partner

Beratende Ingenieure im Bauwesen mbB


Moderner Holzbau - Konstruktiver Ingenieurbau - Wasserbau


Modulbauweise

Fertige Sanitärzellen


2019       

Modulbauweisen:


Durch einen hohen Grad an Vorfertigung können bei Bauprojekten erhebliche Bauzeitverkürzung und Kostenreduzierung erreicht werden. Insbesondere der Ausbau von Sanitäranlagen in klassischer Bauweise erfordert einen hohen Zeitbedarf.

Die Tjiko GmbH aus Rosenheim hat sich auf die modulare Fertigung von Sanitäranlagen spezialisiert. Das Ziel ist die Herstellung von komplett vorgefertigten Badmodulen – inklusive Fliesenbelag, Sanitäreinrichtungen und Möblierung. Dadurch ergeben sich sehr hohe Anforderungen an das Verformungsverhalten dieser Raummodule, vor allem im Transport- und Einhebezustand. Dies erfordert eine genaue Untersuchung und Berechnung der Verformung der Badmodule, welche von unserer Seite durch geführt werden. Diese Module haben eine Größe von ca. 3,00m x 2,50m x 2,50m und ein Durchschnittliches Gewicht von 2050 kg.

Dr. Gollwitzer - Dr. Linse  und Partner Ingenieure im Bauwesen mbB


Wir sind ein mittelgroßes Ingenieurbüro, gegründet 1997, spezialisiert auf anspruchsvolle Tragstrukturen im Modernen Holz-, Konstruktiven Ingenieur- und Wasserbau mit Sitz in der Nähe des Hbf München.

GLi

Karlstr. 42

80333 München


Telefon: +49 89 1250 100 20

Email: mail@gl-i.de