Kinderhaus in Gunzenhausen

Inklusions- Kinderhaus KIFAZ Gunzenhausen



UTA Architekten und Stadtplaner GmbH Stuttgart

Bauherr: Evang.-Luth. Kirchengemeine Gunzenhausen

Bauzeit 2017-2019


Neubau eines Kindergartens für sechs Gruppen in Massivholzbauweise


Das Tragwerk besteht aus flach geneigten Brettstapeldecken mit integrierten Akustikabsorbern, welche auf Brettsperrholzwänden und in den Gruppen-räumen auf Bau-Buche Unterzügen aufliegen.

Die Lichtkuppelerhöhungen des Gebäudes wurden teilweise durch weitgespannte, tragende Wandscheiben realisiert, um große Bauwerksöffnungen überspannen zu können.