Kinderhaus Thalmassing

Kinderhaus Thalmassing


Neumann & Heinsdorff Architekten

Bauzeit 2016 - 2018   

Bauherr: Gemeinde Thalmassing


Neubau im Landkreis Regensburg in Massivholz


Das Haus mit 5 Kindergruppen, Mehrzweckraum und Gemeindebücherei wird aus vier zueinander versetzt, miteinander verbundenen, eingeschossigen Baukörpern gebildet.


Die einzelnen Gebäude besitzen Satteldächer aus Brettstapeln mit integrierten Akustikabsorbern.

Die Dachtragwerke sind als Faltwerke ausgebildet worden, hierzu wurden auf die Brettstapelelemente großformatige Furnierschichtplatten aufgebracht.


In einer konsequent ablesbaren Struktur Line des Tragwerks bei 2,6 m wird das Gebäude klar in Dach und in Wände gliedert.


Die vertikalen Dachlasten werden traufseitig über Randunterzüge abgefangen und ermöglichen südseitig eine offene Fassadengestaltung.


Die restlichen tragenden Wände bestehen aus Sicht-Brettsperrholz bzw. mit Weißtanne verkleideten Holzrahmenwänden.